www.Kulturschnitte.de



Reiseführer

Darkover oder Cottman IV ist anders als die Erde; vieles mag sich ähneln, aber gleich ist es nicht. Einige der Unterschiede sind hier noch einmal aufgeführt.

Fauna & Flora Gebirge Geld Gewässer
Monde Nichtmenschen Sprachen Städte
Zeit

Monde

Darkover besitzt vier Monde, die auch die „Krone Hasturs“ genannt werden. Nur sehr selten gibt es die Konstellation, dass alle vier Monde gleichzeitig am Himmel stehen. So gibt es das Sprichwort: Was unter vier Monden geschieht, braucht nicht erinnert und bereut zu werden.
Die Monde sind:

  • Liriel ist der größte Mond und ist purpur, blaß-violett, amithystfarbend.
  • Kyrddis ist blau-grün, pfauenfarbend, pfauenblau.
  • Marmallor ist weiß, perlmutt, perlenfarbend, perlenrosa.
  • Idriel ist malvenfarbend, seegrün, jadegrün.

Geld

Darkover ist ein an Metallen jeder Art sehr armer Planet. Besonders Kupfer scheint selten zu sein; zumindest ist der kostbare Schmuck, den Comynari tragen, meist aus dem rötlichen Metall gefertigt.
Es gibt zwei verschiedene Geldstücke: den Reis oder Royal, der aus Silber ist, und den Sekal, der aus Eisen ist. Der Sekal ist die kleine Einheit.
Hier einige Preisbeispiele aus den Büchern:

  • Mantel aus guter Schurwolle = 3 Reis
  • Mantel aus Leder = 8 Reis
  • Unterwäsche = 7 Sekel
  • Strümpfe = 4 Sekel
  • Stiefel = 2/3 Reis
  • hohe Stiefel = 2/3 Reis und ein paar Sekel
  • Ausstattung (Bluse, 3-4 Röcke und Unterröcke, Hemd, Jacke) = 5 Reis
  • Brief vom Schreiber = 3 Sekal

Sprachen

Die Sprachen auf Darkover haben sich aus den drei Sprachen Englisch, Gälisch und Spanisch entwickelt. Im Laufe der Zeit haben sie sich jedoch stark verändert. Ihre Wurzeln sind noch zu erkennen, aber sie besitzen aber kaum noch Ähnlichkeit mit ihrer Herkunft.
Es gibt:

  • Dialekte der Trockenstädte: englisch und gälischer Herkunft
  • Cahuenga der Domänen: englisch und gälischer Herkunft
  • Cahuenga der Hellers: gälischer Herkunft
  • Casta: Hochsprache der Domänen, spanisch, englisch und gälischer Herkunft

Zeit

Darkover oder Cottman IV unterscheidet sich in seiner Rotation um seine rote Sonne von denen unserer Erde:
Der Tag hat 28 Stunden. Die Woche, auch Langwoche oder Zehntag genannt, hat zehn Tage. Das darkovianische Jahr hat 389 Tage.
Auf Darkover ist ein Junge mit seinem fünfzehnten Geburtstag ein Mann. Er kann sich duellieren, für ein Verbrechen zur Rechenschaft gezogen werden, ein Kind anerkennen und hat das Recht ein Schwert zu tragen.
Auch Mädchen scheinen mit ihrem fünfzehnten Geburtstag zur Frau zu werden, zumindest haben Frauen dann erst das Recht den Eid der Comhi-letzii abzulegen.

Gebirge

Berge und Gebirge spielen in den Büchern immer wieder eine große Rolle; sie bilden die Kulisse für die Geschichten.
Es gibt:

  • Hellers: das "höllische" Gebirge, eine Reihe von Achttausendern, liegt im Norden, unten dicht bewaldet
  • Kilghardberge: verglichen mit den Hellers eher große Hügel, weiter südlich, in der Domäne der Altons, bewaldet
  • Wall um die Welt: riesiges Gebirge, das (fast) den ganzen Kontinent umschließt, auf der anderen Seite sollen nur Eiswüsten sein.

Gewässer

Einige "Gewässer" werden immer wieder in den Büchern erwähnt. Natürlich gibt es noch andere Bäche, Seen und Flüsse.

  • Delareuth-Meer: ein großes Binnenmeer im Süden
  • See von Hali: der erste See einer Seenplatte, in denen kein Wasser, sondern ein schweres aber ungiftiges Gas ist. In ihnen leben "Vogelfische". Wahrscheinlich sind die Seen erst im Zeitalter des Chaos durch die unglaublichen Laranwaffen jener Jahre entstanden. Der Strand besteht aus glitzerndem Quarzsand. Hier soll Hastur auf die Erde gestürzt sein.
  • Kadarin: großer Fluss in den Hellers, wenn ein Vater seine Vaterschaft nicht anerkennt, wird das Kind nach dem Fluss genannt

Fauna & Flora

Die meisten der Tiere auf Darkover scheinen denen der Erde zu ähneln.
Besonders zu sein scheinen:
  • Banshee: flugunfähiger Raubvogel, ähnlich einem Strauß, Fleisch- und Aasfresser, sehr weitreichend vom Instinkt geleitet. Da er blind ist, spürt er seine Opfer mittels ihrer Wärme und Geruch auf, indem er einen durchdringenden telepathischen Schrei ausstößt und so seine Opfer zur Flucht drängt und in Panik versetzt und diese dann verfolgt. Banshees sind bis auf die Paarungszeit Einzelgänger, die Küken sind Nesthocker und werden von den Eltern versorgt. Dank seines Schreis hat er den Namen von den ersten Siedlern bekommen.
  • Chervine: pferdähnliches Reit- und Lastier mit Hörnern, wird gezüchtet oder lebt halbwild, im Gebirge einem Pferd vorzuziehen, da es extrem trittsicher und zudem genügsam ist
  • Hirschpony: Last- und Reittiere, die trittsicherer sind als Pferde, werden oft in den Gebirgen verwendet
  • Kyorebni: aasfressender Vogel, Geier
  • Oudhraki: Kamelartiges Wüstentier
  • Rabbithorn: hasenartiges Tier, wird als Fell- und Fleischlieferant gebraucht
  • scorpion-ants: kleine Skorpione, ähnlich der irdischen Feuerameisen
  • Vogelfische: leben im See von Hali, in dem kein Wasser, sondern ein schweres aber ungiftiges Gas ist.
  • ya-man: Vogel-Mensch, leben in den Hellers
Die meisten der Pflanzen auf Darkover scheinen denen der Erde zu ähneln.
Besonders zu sein scheint:
  • Kireseth: Pflanze mit halluzinogener Wirkung; der Vertrieb ist untersagt, bloß in den Türmen ausgebildete Leute dürfen damit umgehen, durch ein spezielles Destillierverfahren wird Kirian, alkoholhaltiges Getränk, hergestellt; dies wird in den Türmen als Verstärker des Larans und in der Pubertät bei der Schwellenkrankheit als Medikament eingestetzt; die Überreste nach dem Destillieren werden schwarz als Drogen verkauft trotz drohender Strafen; der Geisterwind ist so gefährlich, weil er Kirsethpollen in Wolken auf völlig ahnungslose treibt, die dann völlig ihre Kontrolle verlieren

Nichtmenschen

Auf Darkover gibt es eine Reihe von nichtmenschlichen, aber intelligenten Rassen.
Das sind:

  • Chieri: die legendären Feenwesen, Darkovers Ureinwohner, wunderschön, sanft, eins mit sich und dem Universum, funktionierende Hermaphroditen, leben tief in die Wälder zurückgezogen, äußerst stark mit Laran begabt, können sich mit Menschen paaren, durch sie ist die Kraft des Larans in den Comyn so stark, sechsfingerig, vom Aussterben bedroht, waren einst raumfahrend, Chieri sind Gegenstand vieler Sagen.
  • Cralmac: genmanipulierter Halbmensch, wurde in der Zeit des Chaos als Diener benutzt, teilweise immer noch
  • Katzenmenschen: kriegerische Wesen, werden von der Großen Katze (mit Laran begabt) beherrscht werden, matriachalisch (?), die Ridenows können empathischen Kontakt herstellen
  • Kyrri: intelligentes Tier, arbeiten als Diener hinter dem Schleier in Arilinn und in Thendara, wahrscheinlich Züchtungen aus dem Zeitalter des Chaos, haben weiches Silberfell, haben ein elektromagnetisches Feld um sich, mit dem sie auch Stromstöße verteilen können
  • Riyachiy: in der Zeit des Chaos genetisch erschaffenes menschenähnliches Liebesspielzeug
  • Waldmenschen: kleinen Geschwister der Chieri, aber längst nicht so weit entwickelt, leben in Sippenverbänden in Baumdörfern, haben schreckliche Angst vor Feuer.

Städte


Auf Darkover gibt es verschiedene Ansiedlungen, die gemessen an irischen Standards vermutlich nicht die Bezeichnung Stadt verdienten, aber Darkover ist - bis auf das Laran natürlich - auf einem mittelalterlichen Stand. Und dann können ein paar hundert Einwohner schon eine Stadt sein.

  • Arilinn: Turm (der erste und mächtigste der Türme), Dorf 
  • Caer Donn: Burg Aldaran, Turm, Dorf, in den Hellers
  • Corandolis: Turm und Dorf
  • Delareuth: Turm und Dorf, am Delareuth-Meer
  • Hali: heiliger Ort der Comyn, an den Gestaden des Sees von Hali, Turmruine, heilige Kapelle (rhu fead)
  • Neskaya: Turm und Dorf, in den Hellers
  • Nevarsin: Stadt, Kloster der Christoforos, in den Hellers
  • Port Chicago: Raumhafen und Stadt der Terraner im Aldaran-Gebiet, in den Hellers
  • Scaravel
  • Scathfell: Burg und Dorf, in den Hellers
  • Thendara: Stadt, Burg der Comyn, Hauptgildenhaus der Entsagenden, Turm bei der Burg, ältester Turm der Domänen, liegt in der Ebene, Raumhafen und Stadt der Terraner im AldaranComyn-Gebiet
  • Tramontana: Turmruine