www.Kulturschnitte.de



Sinnsprüche über Bücher

Ein Raum ohne Bücher ist wie ein Körper ohne Seele.
- Marcus Tullius Cicero

Mehr als das Gold hat das Blei in der Welt verändert. Und mehr als das Blei in der Flinte das im Setzkasten.
- Georg Christoph Lichtenberg

Bücher sind kein geringer Teil des Glücks.
- Friedrich der Große

Eine gute Bildung ist für die Jugend ein Zuchtmittel, für das Alter ein Trost, für den Armen Reichtum und für den Reichen ein Schmuck.
- Diogenes

Wer drei Tage lang kein Buch gelesen hat, dessen Sprache wird arm.
- Chinesisches Sprichwort

So etwas wie ein sittliches oder unsittliches Buch gibt es nicht. Bücher sind entweder gut geschrieben oder schlecht geschrieben. Weiter nichts.
- Oscar Wilde

Ein Buch ist wie ein Garten, den man in der Tasche trägt.
- Arabisches Sprichwort

Du kannst kein Buch öffnen, ohne etwas daraus zu lernen.
- Chinesisches Sprichwort

Bücher lesen heißt, wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne.
- Jean Paul

In Büchern liegt die Seele aller vergangenen Zeiten.
- Thomas Carlyle

Ein Buch hat oft auf eine ganze Lebenszeit einen Menschen gebildet oder verdorben.
- Johann Gottfried Herder

Wenn ein Kopf und ein Buch zusammenstoßen, und es klingt hohl, ist denn das allemal im Buch?
- Georg Christoph Lichtenberg

Wer die Klassiker studiert ohne sie zu begreifen, täte besser daran, zum Pflug zurück zu kehren.
- Chinesisches Sprichwort

Die Erfindung des Buchdruckes ist das größte Ereignis der Weltgeschichte.
- Victor Hugo

Liest du ein Buch zum ersten Mal, lernst du einen Freund kennen. Liest du es ein zweites Mal, begegnet dir ein alter.
- Chinesisches Sprichwort

Man schaffe sich daher so viele Bücher an, wie genug ist, aber keine des bloßen Prunks wegen.
- Seneca

Wer einen Menschen tötet, der tötet ein vernünftiges Wesen, ein Ebenbild Gottes. Derjenige aber, der ein gutes Buch vernichtet, tötet die Vernunft selbst, tötet Gottes Ebenbild sozusagen im Keime.
- John Milton

Dort, wo man Bücher verbrennt, verbrennt man am Ende auch Menschen.
- Heinrich Heine

Ein Buch ist Spiegel, aus dem kein Apostel herausgucken kann, wenn ein Affe hineinguckt.
- Georg Christoph Lichtenberg
Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muss es besitzen.
- Friedrich Nietzsche

Ein Buch, wenn es so zugeklappt daliegt, ist ein gebundenes, schlafendes, harmloses Tierchen, welches keinem was zuleide tut. Wer es nicht aufweckte den gähnt es nicht an- wer ihm die Nase nicht grad zwischen die Kiefern steckt, den beißt's auch nicht.
- Wilhelm Busch

Ein Haus ohne Bücher ist arm, auch wenn schöne Teppiche seinen Boden und kostbare Tapeten und Bilder die Wände bedecken.
- Hermann Hesse

Ein Leben ohne Bücher ist wie eine Kindheit ohne Märchen, ist wie eine Jugend ohne Liebe, ist wie ein Alter ohne Frieden.
- Carl Peter Fröhling

Bücher, die wir zu unseren Freunden machen, werden uns nie zum Ekel. Sie nützen sich durch den Gebrauch nicht ab
- Ludwig Feuerbach

Bücher haben Ehrgefühl. Wenn man sie verleiht, kommen sie nicht mehr zurück.
- Theodor Fontane

Das Besprechen von Büchern ist ein schlechtes Geschäft. Entweder ist der Verfasser klüger als ich, dann ist es schade um sein Buch; oder er ist dümmer, dann ist es schade um meine Zeit.
- Oswald Bumke

Das Buch, das in der Welt am ersten verboten zu werden verdiente, wäre ein Katalogus von verbotenen Büchern.
- Georg Christoph Lichtenberg

Das Paradies habe ich mir immer als eine Art Bibliothek vorgestellt.
- Jorge Luis Borges

Die Bücher, die von der Welt unmoralisch genannt werden, sind Bücher, die der Welt ihre eigene Schande zeigen.
- Oscar Wilde

Ein sicheres Zeichen von einem guten Buch ist, wenn es einem immer besser gefällt, je älter man wird.
- Georg Christoph Lichtenberg

Es geht uns mit Büchern wie mit den Menschen. Wir machen zwar viele Bekanntschaften, aber nur wenige erwählen wir zu unseren Freunden.
- Ludwig Feuerbach

Es gibt Bücher, die uns in einer Stunde mehr leben lassen, als das Leben uns in zwanzig Jahren gewährt.
- Oscar Wilde

Es gibt keine Seligkeit ohne Bücher.
- Arno Schmidt

Wenn ich ein wenig Geld bekomme, kaufe ich mir davon Bücher. Wenn dann noch etwas übrig ist, kaufe ich mir Essen und Kleidung.
- Erasmus von Rotterdam

Wer aber Bücher liest, wie man Freunde anhört, dem werden sie sich erschließen und zu eigen werden.
- Hermann Hesse

Wer ein gutes Buch nicht liest, hat keinen Vorteil gegenüber jemandem, der es nicht lesen kann.
- Mark Twain

Ein Buch ohne Vorwort ist wie ein Körper ohne Seele.
- Jiddisches Sprichwort