www.Kulturschnitte.de



 

Die Filme von König Artus

Die Liste der Filme kann natürlich wieder einmal bei weitem keinen Anspruch auf Vollständigkeit erheben. Ich habe sie chronologisch geordnet. Sollte ich etwas vergessen oder vertauscht haben, würde ich mich - wie immer - über Hinweise freuen.

Launcelot and Elaine (1909)
alias: Lancelot and Elaine
Regie: Charles Kent
USA 

Offensichtlich ein Stummfilm. Den würde ich gerne mal sehen!

Charles Kent als King Arthur, Florence Turner als Elaine und mit W. Blackton, Leo Delaney, Paul Panzer 
A Connecticut Yankee (1931)
Regie: David Butler
Drehbuch: William M. Conselman, Owen Davis, nach dem Buch von Mark Twain
95 min, USA 

Eine Variation von Twains A Connecticut Yankee in King Arthur's Court. Den Film habe ich nie gesehen.

Will Rogers als Hank Martin, William Farnum als King Arthur, Frank Albertson als Clarence, Maureen O'Sullivan als Alisande, Brandon Hurst als Merlin, Myrna Loy als Morgan le Fay, Mitchell Harris als Merlin

King Arthur Was a Gentleman (1942)
Regie: Marcel Varnel
Drehbuch: Marriott Edgar, Val Guest
99 min, UK

Ich habe den Film nie gesehen.

Arthur Askey als Arthur King, Max Bacon als Maxie, Al Burnett als Slim, Evelyn Dall als Susan Ashley, Vera Frances als Vera, Peter Graves als Lance, Brefni O'Rorke als Colonel Duncannon, Anne Shelton als Gwen Duncannon, Ronald Shiner als Sergeant, Jack Train als Jack

A Connecticut Yankee in King Arthur's Court (1949)
alias: A Yankee in King Arthur's Court
Regie: Tay Garnett
Drehbuch: Edmund Beloin, nach dem Buch von Mark Twain
106 min, USA 

Eine Variation von Twains A Connecticut Yankee in King Arthur's Court. Den Film habe ich nie gesehen.

Bing Crosby als Hank Martin, Rhonda Fleming als Alisande La Carteloise, Sir Cedric Hardwicke als Lord Pendragon/King Arthur, William Bendix als Sir Sagramore, Murvyn Vye als Merlin, Virginia Field als Morgan Le Fay, Joseph Vitale als Sir Logris, Henry Wilcoxon als Sir Lancelot, Richard Webb als Sir Galahad, Alan Napier als High Executioner, Julia Faye als Lady Penelope,  Mary Field als Peasant woman, Ann Carter als Peasant girl
Knights of the Round Table (1953)
Regie: Richard Thorpe
Drehbuch: Talbot Jennings, nach dem Buch von Thomas Malory
115 min, UK

Für mich ein klassischer Hollywoodfilm, den ich als Kind immer wieder und wieder gucken konnte. Die Story bietet zwar keine Überraschungen, aber es ist so schön anzuschauen.
Im Anschluss an ihren erfolgreichen Ritterfilm Ivanhoe taten sich der Regisseur und der Hauptdarsteller für einen weiteren Film dieses Genres zusammen. Die Ausstattung ist zwar alles andere als realistisch, aber doch sehr, sehr schön. Außerdem ist Knights of the Round Table der erste CinemaScope-Film des Studios MGM und zugleich die erste britische CinemaScope-Produktion.

Robert Taylor als Sir Lancelot, Ava Gardner als Queen Guinevere, Mel Ferrer als King Arthur, Anne Crawford als Morgan Le Fay, Stanley Baker als Modred, Felix Aylmer als Merlin, Maureen Swanson als Elaine, Gabriel Woolf als Percival, Anthony Forwood als Gareth, Robert Urquhart als Gawaine, Niall MacGinnis als Green Knight, Ann Hanslip als Nan, Jill Clifford als Bronwyn, Stephen Vercoe als Agravaine, Howard Marion-Crawford als Simon
The Sword in the Stone (1963)
Regie: Wolfgang Reitherman
Drehbuch: Bill Peet, nach dem Buch von T.H. White
79 min, USA

Die wundervolle Disney-Adaption. Ich glaube, das war mein erster Kontakt mit dem Mythos um König Artus. Der Film ist großartig und ich liebe ihn noch heute.

Sebastian Cabot als Sir Ector/Narrator (Stimme), Karl Swenson als Merlin (The Powerful Wizard) (Stimme), Rickie Sorensen als Arthur (Wart) (Stimme), Junius Matthews als Archimedes the Owl (Stimme), Ginny Tyler als Little Girl Squirrel (Stimme), Martha Wentworth als Castle Scullery Maid/Fat Granny Squirrel/Madam Mim (Stimme), Norman Alden als Kay (Stimme), Alan Napier als Sir Pelinore (Stimme)
Lancelot and Guinevere (1963)
alias: Sword of Lancelot
Regie: Cornel Wilde
Drehbuch: Richard Schayer & Jefferson Pascal
116 min, UK

Diesen Film habe ich nie gesehen.

Cornel Wilde als Sir Lancelot, Jean Wallace als Guinevere, Brian Aherne als King Arthur, George Baker als Sir Gawaine, Archie Duncan als Sir Lamorak, Adrienne Corri als Lady Vivian, Michael Meacham als Sir Modred, Iain Gregory als Sir Tors, Mark Dignam als Merlin, Reginald Beckwith als Sir Dagonet, John Barrie als Sir Belvedere, Richard Thorp als Sir Gareth, Joseph Tomelty als Sir Kaye, Graham Stark als Rian, Geoffrey Dunn als Edrick

Camelot (1967)
Regie: Joshua Logan
Drehbuch nach dem Buch von T. H. White und dem Musical von Alan Jay Lerner
179 min, USA

Die Verfilmung vom Musical "Camelot".

Richard Harris als King Arthur, Vanessa Redgrave als Guenevere, Franco Nero als Lancelot Du Lac, David Hemmings als Mordred, Lionel Jeffries als King Pellinore, Laurence Naismith als Merlyn, Pierre Olaf als Dap, Estelle Winwood als Lady Clarinda, Gary Marshal als Sir Lionel, Anthony Rogers als Sir Dinadan, Peter Bromilow als Sir Sagramore, Sue Casey als Lady Sybil, Gary Marsh als Tom of Warwick, Nicolas Beauvy als King Arthur als Junge

Lancelot du Lac (1970)
Regie: Claude Santelli
Drehbuch: Claude Santelli, nach dem Buch von Chrétien de Troyes
135 min, Frankreich

Diesen Fernsehfilm habe ich nie gesehen.

Gérard Falconetti als Lancelot, Marie-Christine Barrault als La reine Guenièvre, Arlette Tephany als La reine Hélène, Jean Chevrier als Le roi Ba, Jean Bouvier als Le Chapelain, Paul Rieger als Guillaume, Anne Saint-Mor als Viviane, Jacques Weber als Gauvain, Tony Taffin als Le roi Artus, Marianik Revillon als Saraïade, Jean-Pierre Bernard als Le Sénéchal Keu, Patrick Verde als Yvain, Renée Faure als Bérangère, Agathe Nathanson als Laudine, Gabriel Jabbour als Belinant
Sir Gawain and the Green Knight (1973)
Regie: Stephen Weeks
Drehbuch: Philip M. Breen & Stephen Weeks
93 min, UK 

Diesen Film habe ich nie gesehen.

Murray Head als Gawain, Ciaran Madden als Linet, Nigel Green als Green Knight, Anthony Sharp als King, Robert Hardy als Sir Bertilak, David Leland als Humphrey, Murray Melvin als Seneschal, Tony Steedman als Fortinbras, Ronald Lacey als Oswald, Willoughby Goddard als Knight, George Merritt als Old Knight, Pauline Letts als Lady of Lyonesse, Richard Hurndall als Bearded Man, Peter Copley als Pilgrim, Geoffrey Bayldon als Wiseman
Lancelot du Lac (1974)
alias: Le Graal
Regie: Robert Bresson
Drehbuch: Robert Bresson
88 min, France / Italia

Entweder ich habe den Film nicht verstanden (Ich habe ihn zwar im Original gesehen, aber es wurde eigentlich kaum gesprochen...), oder er war einfach doof.

Luc Simon als Lancelot du Lac, Laura Duke Condominas als La Reine, Humbert Balsan als Gauvain, Vladimir Antolek-Oresek als Le Roi, Patrick Bernard als Mordred, Arthur De Montalembert als Lionel und mit Charles Balsan, Christian Schlumberger, Joseph-Patrick Le Quidre, Jean-Paul Leperlier, Marie-Louise Buffet, Marie-Gabrielle Cartron, Antoine Rabaud, Jean-Marie Becar, Guy de Bernis

Monty Python and the Holy Grail (1975)
Regie: Terry Gilliam/ Terry Jones
Drehbuch: Graham Chapman & John Cleese
91 min, UK

Ein total absurder und schreiend lustiger Film, der den Mythos so hemmungs- und respektlos veräppelt, dass mir beim ersten Mal der Mund offen stehen blieb.

Graham Chapman als King Arthur/Voice of God/Middle Head/Hiccoughing Guard, John Cleese als Second Swallow-Savvy Guard/The Black Knight/Peasant 3/Sir Lancelot, the Brave/Taunting French Guard/Tim the Enchanter, Eric Idle als Dead Collector/Peasant 1/Sir Robin the Not-Quite-So-Brave-as-Sir Launcelot/First Swamp Castle Guard/Concorde/Roger the Shrubber/Brother Maynard, Terry Gilliam als Patsy/Green Knight/Old Man/Sir Bors/Animator, Terry Jones als Dennis's Mother/Sir Bedevere/Left Head/Voice of Cartoon Scribe/Prince Herbert, Michael Palin als First Swallow-Savvy Guard/Dennis/Peasant 2/Right Head/Sir Galahad the Pure/Narrator/King of Swamp Castle/Brother Maynard's Brother/Leader of The Knights who say NI!, Connie Booth als The Witch, Carol Cleveland als Zoot/Dingo, Neil Innes als First Monk/Singing Minstrel/Page Crushed by the Rabbit/Peasant 4, Bee Duffell als Old Crone, John Young als Dead Body/Historian Frank, Rita Davies als Historian's Wife, Avril Stewart als Dr. Piglet, Sally Kinghorn als Dr. Winston, Mark Zycon als Prisoner

King Arthur, the Young Warlord (1975)
Regie: Sidney Hayers, Pat Jackson, Peter Sasdy
95 min, UK

Ich habe den Film leider nie gesehen.

Oliver Tobias als König Artus, John Watson als Llud, Michael Gothard als Kai, Brian Blessed als Mark of Cornwall, Peter Firth als Corin, Gila von Weitershausen als Rowena, Rupert Davies als Cerdig, Häuptling der Sachsen, George Marishka als Yorath, Häuptling der Jüten, Donald Burton als Herwood der Heilige, Michael Graham Cox als Howard, Norman Bird als Ambrose

The Spaceman and King Arthur (1979)
alias: A Spaceman in King Arthur's Court (USA)
Regie: Russ Mayberry
Drehbuch: Don Tait, nach dem Buch von Mark Twain
93 min, UK

Ein angeblich sehr absurder und blödsinniger Film über einen Astronauten und sein Roboterdouble, die in die Zeit Artus zurückkehren.

Dennis Dugan als Tom Trimble/Hermes, Jim Dale als Sir Mordred, Ron Moody als Merlin, Kenneth More als King Arthur, John Le Mesurier als Sir Gawain, Rodney Bewes als Clarence, Sheila White als Alisande, Kevin Brennan als Winston, Ewen Solon als Watkins, Pat Roach als Oak, Cyril Shapes als Dr. Zimmerman

The Legend of King Arthur (1979)
Regie: Rodney Bennett
Drehbuch: Andrew Davies
30 min (8 Folgen), Australien / UK

Eine TV-Serie, die angeblich sehr gut sein soll. Ich habe sie leider nie gesehen. Erzählt wird wohl die klassische Geschichte von Artus und der Tafelrunde.

Richard Austin als das Kind Artus, Geoffrey Bateman als Gawain, Richard Beale als Ector, Peter Burroughs als Branic, Andrew Burt als König Artus, Martin Chamberlain als Kay, Brian Coburn als Uther Pendragon, Jon Croft als Lot, Felicity Dean als Königin Guinevere, Anthony Dutton als Accolon, Robert Eddison als Merlin, Laurie Goode als Knappe, Steve Hodson als Mordred, Godfrey James als Bors, Tom Kelly als Bedivere, Patsy Kensit als das Kind Morgan le Fay, Anne Kidd als Igrayne, Hilary Mason als Hebamme, Eileen Nicholas als Margaret, Maureen O'Brien als Morgan le Fay, Niall Padden als Agravain, David Robb als Lancelot, William Morgan Sheppard als Gorlois, Terence Soall als Barde
Merlin (1980)
Regie: Armin Dahlen
Drehbuch: Justus Pfaue
25 min (13 Folgen), Deutschland

Ich hatte keine Ahnung, das es diese Serie gab. Die würde ich gerne mal sehen.

Thomas Ohrner als Young Merlin, Ekkehardt Belle als Merlin, Dieter Brammer als King Ostar, Achim Geisler als Hamor, Britta Fischer als Alviga, Roman Fromlowitz als Blaise, Grete Wurm als Amalia, Franz Gunther Heider als Rufus, Philipp Geigel als Odoaker und mit Josef Fröhlich, Elma Karlowa, Michael Klemm, Andrea L'Arronge, Hans von Borsody
Excalibur (1981)
Regie: John Boorman
Drehbuch: Rospo Pallenberg, nach dem Buch von Thomas Malory
140 min, USA / UK

Die erste Hälfte des Films ist brillant! (Sieht man mal davon ab, dass alle der zeitgenössischen Mode entsprechend Stirnbänder tragen...) Aber die zweite Hälfte ist leider irgendwie aus dem Ruder gelaufen.

Nigel Terry als King Arthur, Helen Mirren als Morgana, Nicholas Clay als Lancelot, Cherie Lunghi als Guenevere, Paul Geoffrey als Perceval, Nicol Williamson als Merlin, Robert Addie als Mordred, Gabriel Byrne als Uther Pendragon, Keith Buckley als Uryens, Katrine Boorman als Igrayne, Liam Neeson als Gawain, Corin Redgrave als Cornwall, Niall O'Brien als Kay, Patrick Stewart als Leondegrance, Clive Swift als Ector
Sword of the Valiant: The Legend of Sir Gawain and the Green Knight (1984)
Regie: Stephen Weeks
Drehbuch: Philip M. Breen & Therese Burdon
102 min, UK

Der Film hat sehr den Look der 80er Jahre, ist aber ansonsten in meiner Erinnerung recht gut.

Thomas Heathcote als Armourer, Miles O'Keeffe als Sir Gawain, Leigh Lawson als Humphrey, Trevor Howard als King Arthur, Sean Connery als The Green Knight, Emma Sutton als Morgan La Fay, Douglas Wilmer als The Black Knight, Cyrielle Claire als Linet, Lila Kedrova als Lady of Lyonesse, John Serret als Priest, Brian Coburn als Friar Vosper, Mike Edmonds als Tiny Man, David Rappaport als Sage, Ronald Lacey als Oswald, Peter Cushing als Seneschal
Arthur the King (1985)
Regie: Clive Donner
Drehbuch: David Wyles, John Smith
94 min, USA / Jugoslawien

Eine TV-Produktion. Ich habe den Film nicht gesehen.

Malcolm McDowell als König Artus, Candice Bergen als Morgan Le Fay, Edward Woodward als Merlin, Dyan Cannon als Katherine, Joseph Blatchley als Mordred, Rupert Everett als Lancelot, Rosalyn Landor als Guinevere, Liam Neeson als Grak, Patrick Ryecart als Gawain, Philip Sayer als Agravain, Ann Thornton als Lady Ragnell, Lucy Gutteridge als Niniane, Denis Lill als König Pellinore, John Quarmby als Sir Kai, Michael Gough als Erzbischof
A Connecticut Yankee in King Arthur's Court (1989)
Regie: Mel Damski
Drehbuch: Paul Zindel, nach dem Buch von Mark Twain
USA

Eine TV-Variation von Twains A Connecticut Yankee in King Arthur's Court. Den Film habe ich nie gesehen.

Keshia Knight Pulliam als Karen, Jean Marsh als Morgana, Rene Auberjonois als Merlin, Emma Samms als Königin Guenivere, Michael Gross als König Artus, Berlinda Tolbert als Karens Mutter, Marissa Lindsay als Liz, William Nunn als Schullehrer, William Jongeneel als böser Ritter
Gawain and the Green Knight (1991)
Regie: John Michael Phillips
Drehbuch: David Rudkin
75 min, UK

Diesen Fernsehfilm habe ich nie gesehen.

Jonathan Adam als Fährmann, Nigel Cairns als junger Diener, Martin Crocker als Ritter, Jason Durr als Sir Gawain, Marie Francis als Guinevere, Valerie Gogan als die Lady, Shay Gorman als Kämmerer, Arthur Kelly als älterer Diener, John Lyons als Woodman, Sally Mates als Frau in Schwarz, Gethyn Mills als Sohn des Schmieds, Patrick Moore als Ritter, Michael Povey als Schmied, Malcolm Storry als Grüner Ritter/roter Lord, George Sweeney als Guide, Stephen Tiller als Ritter, Marc Warren als König Artus
Merlin of the Crystal Cave (1991)
Regie: Michael Darlow
Drehbuch: Steve Bescoby, Mary Stewart 
164 min, UK

Diesen Fernsehfilm habe ich leider nie gesehen.

George Winter als Merlin, Thomas Lambert als Merlin als Kind, Jody David als Merlin als Junge, Roger Alborough als Uther, Robert Powell als Ambrosius, Trevor Peacock als Ralf, Sam Hails als Artus, Benedick Blythe als Camlach, John Phillips als König Dafydd, Kim Thomson als Ninianne, Sam Dastor als Alun, Betty Marsden als Moravic, Mark Williams als Cerdic, Davyd Harries als Marric
Merlin (1992)
alias: Merlin: The True Story of Magic
Regie: Paul Hunt
Drehbuch: Paul Hunt & Nick McCarty
115 min, UK

Diesen Film habe ich nie gesehen.

Nadia Cameron als Crystal of the Lake, Rodney Wood als Merlin, Richard Lynch als Pendragon, James Hong als Leong Tao, Peter Phelps als John Pope, Ted Markland als Vandersman
Desmond Llewelyn als Dr. Mycroft, Paul Hunt als Mayor, John Ireland als Mr. Dobson und mit Robert Padilla, Glenn Jacobson, Pamela Mandell, John Stone als Mordred
First Knight (1995)
Regie: Jerry Zucker
Drehbuch: Lorne Cameron & David Hoselton
134 min, USA

Ich habe ihn nie gesehen, weil ich so schlimme Kritiken gehört habe... Und die Sets, die ich in Vorschauen gesehen habe, sahen alle nach Pappmaschee aus.

Sean Connery als King Arthur, Richard Gere als Lancelot, Julia Ormond als Guinevere, Ben Cross als Prince Malagant, Liam Cunningham als Agravaine, Christopher Villiers als Sir Kay, Valentine Pelka als Sir Patrise, Colin McCormack als Sir Mador, Ralph Ineson als Ralf, John Gielgud als Oswald, Stuart Bunce als Peter (king's stableman), Jane Robbins als Elise, Jean Marie Coffey als Petronella, Paul Kynman als Mark, Tom Lucy als Sir Sagramore
Kids of the Round Table (1995)
Regie: Robert Tinnell
Drehbuch: David Sherman & Robert Tinnell
89 min, USA / Canada

Ein Kinderfilm, der die Idee von "Mit Macht kommt auch Verantwortung" aufgreift und sie in unsere Zeit versetzt. Gar nicht so schlecht...

Johnny Morina als Alex, Maggie Castle als Jenny, Michael Ironside als Butch Scarsdale, Christopher Olscamp als Norman, René Simard als Stu, Justin Borntraeger als James 'Scar' Scarsdale, Roc LaFortune als Gil, Billy Coyle als Ronnie, Malcolm McDowell als Merlin, Jeoffrey Graves als Buck, Peter Aykroyd als Alex's Father, Mélany Goudreau als Waitress Cindy, James Rae als Sheriff Ferguson, Jamieson Boulanger als Luke, Melissa Altro als Heather
Lancelot: Guardian of Time (1997)
Regie: Rubiano Cruz
Drehbuch: Patricia Monville
USA

Diesen Film habe ich nie gesehen.

Marc Singer als Lancelot du Lac, Claudia Christian als Katherine Shelley, John Saxon als Wolvencroft, Jerry Levine als Michael Shelley, Adam Carter als Arthur, Jack Barrett Phelan als Blackpool, Robert Chapin als Sir Gawain, C.C. Pulitzer als Lady Vivian, Leonard Auclair als Merlin, Christal Chacon als Liz Marchall, Zack Ward als A.J., Marc Hart als Joe, Jeff Madick als Ricky, Larrs Jackson als Workman, Michael Sandels als Man on Bench

Quest for Camelot (1998)
alias: The Magic Sword: Quest for Camelot
Regie: Frederik Du Chau
Drehbuch: Kirk De Micco, nach dem Buch von Vera Chapman
86 min, USA

Ein überraschend guter Trickfilm, der eine reizende Geschichte, um die Tochter eines Ritters, einen blinden Burschen und den Kampf, das richtige zu tun, erzählt.

Jessalyn Gilsig als Kayley (Stimme), Andrea Corr als Kayley (Singstimme), Cary Elwes als Garrett (Stimme), Bryan White als Garrett (Singstimme), Gary Oldman als Baron Ruber (Stimme), Don Rickles als Cornwall, Two-Headed Dragon (Stimme), Eric Idle als Devon, Two-Headed Dragon (Stimme), Jane Seymour als Lady Juliana (Stimme), Céline Dion als Lady Juliana (Singstimme), Pierce Brosnan als King Arthur (Stimme), Steve Perry als King Arthur (Singstimme), John Gielgud als Merlin (Stimme), Bronson Pinchot als The Griffin (Stimme), Jaleel White als Bladebeak (Stimme), Gabriel Byrne als Sir Lionel (Stimme)

A Knight in Camelot (1998)
Regie: Roger Young
Drehbuch: Joe Wiesenfeld, nach dem Buch von Mark Twain
90 min, USA

Eine neue, aber leider nicht sehr gute Variation von Twains A Connecticut Yankee in King Arthur's Court.

Whoopi Goldberg als Dr. Vivien Morgan, Michael York als King Arthur, Paloma Baeza als Sandy, Simon Fenton als Clarence, James Coombes als Sir Lancelot, Robert Addie als Sir Sagramour, Ian Richardson als Merlin, Amanda Donohoe als Queen Guinevere
Merlin (1998)
Regie: David Winning
Drehbuch: Tom Richards & Christopher A. Roosen
89 min, Canada / USA

Eine TV-Produktion. Diesen Film habe ich nie gesehen.

Jason Connery als Young Merlin, Deborah Moore als Nimue, Gareth Thomas als Blaze, Graham McTavish als Rengal, Paul Curran als Kay, Fiona Kempin als Princess Leona, Gordon Hall als Vidus, John Woodford als Gander, Lara Daans als Morgana, Chick Allen als Blaze's Deputy, Finn Begbie als Forest children, Peter Begbie als Forest children, Rosie Begbie als Forest children, Katarina Boyd als Forest children, Michael Boyd als Forest children, Andy Bryden als Hengist, Corey Haim als Wilf, Amy Lockett als Forest children, Jo Marriott als Siren, Tony McCann als Sampson, Jamie Wilson als Forest children, Nicky Wilson als Forest children, Heather Young als Catwoman
Merlin (1998)
Regie: Steve Barron
Drehbuch: Edward Khmara & David Stevens
60 min (3 Folgen), USA / UK

Eine unsägliche TV-Miniserie, die ich mir nur anschauen konnte, wenn ich mir sagte: "Das hat nichts mit der Geschichte zu tun, das sind nur zufällige Namensähnlichkeiten." Aber dann machte sie fast Spaß.

Sam Neill als Merlin, Helena Bonham Carter als Morgan Le Fey, Miranda Richardson als Mab, Queen of the Old Ways/The Lady of the Lake, John Gielgud als King Constant, Martin Short als Frik, Paul Curran als King Arthur Pendragon, Jason Done als Mordred, Rutger Hauer als Lord Vortigern, James Earl Jones als Mountain King (Stimme), Isabella Rossellini als Nimue, Mark Jax als King Uther Pendragon, Jeremy Sheffield als Sir Lancelot du Lac, Daniel Brocklebank als Young Merlin, Lena Headey als Queen Guinevere, John McEnery als Lord Ardente
Arthur's Quest (1999)
Regie: Neil Mandt
Drehbuch: Lance W. Dreesen & Clint Hutchison
USA

Der junge Artus wird per Zauberei in die Zukunft geschickt, um den Ränken von Morgana zu entkommen. Und er landet, wenn wundert's in unserer Zeit.

Eric Christian Olsen als Artie/King Arthur, Catherine Oxenberg als Morgana, Alexandra Paul als Caitlin Regal, Clint Howard als Mr. Whitney, Zach Galligan als King Pendragon, Arye Gross als Merlin, Brion James als Trent, Diane Hill als Hilda, Kevin Elston als Timmy, Katie Johnston als Gwen, Neil Mandt als Policeman, Michael Oshry als Businessman, Bonnie Paul als Mrs. Frays, Gregory Poppen als Alley Thug, Jf Pryor als Slagador, Robby Seager als Arthur (at 5 years)
The Excalibur Kid (1999)
Regie: James Head
Drehbuch: Antony Anderson
88 min, USA

Den Film habe ich nie gesehen.

Serban Celea als Sir Ector, George Duta als Jeffy, Natalie Ester als Gwyneth, Marius Florea als Cassian, Mak Fyfe als Arthur, François Klanfer als Merlin, Camelia Maxim als Gail, Jason McSkimming als Zack, Francesca Scorsone als Morgause, Claudiu Trandafir als Jim, Mihnea Trusca als Ka
Black Knight (2001)
Regie: Gil Junger
Drehbuch: Darryl Quarles, Peter Gaulke, nach dem Buch von Mark Twain
95 min, USA

Eine neue Variation von Twains A Connecticut Yankee in King Arthur's Court, die zumindest nicht wehtut.

Martin Lawrence als Jamal Walker / Skywalker, Marsha Thomason als Victoria die Zofe / Nicole, Tom Wilkinson als Sir Knolte of Marlborough, Vincent Regan als Percival, Leos wichtigster Gefolgsmann, Daryl Mitchell als Steve, Michael Countryman als Phillip, Leos Kämmerer, Kevin Conway als König Leo, Jeannette Weegar als Prinzesin Regina, Leos Tochter, Erik Jensen als Derek, Dikran Tulaine als Dennis, Helen Carey als Königin, Michael Burgess als Ernie, Isabell O'Connor als Mrs. Bostick, der 'Medieval World' gehört
The Mists of Avalon (2001)
Regie: Uli Edel
Drehbuch: Gavin Scott, nach dem Buch von Marion Zimmer Bradley
60 min (3 Folgen), USA

Eine TV-Verfilmug des großartigen Buchs von Marion Zimmer Bradley. Leider hat die Miniserie einfach keine Vision: Wo Eigenständigkeit gut getan hätte, klammert sich die Adaption an das Buch, um dann allerdings völlig in eine andere Richtung abzudriften.

Anjelica Huston als Vivianne, Julianna Margulies als Morgaine, Joan Allen als Morgause, Samantha Mathis als Gwenwyfar, Caroline Goodall als Igraine, Edward Atterton als Artus, Michael Vartan als Lancelot, Michael Byrne als Merlin, Hans Matheson als Mordred, Mark Lewis Jones als Uther, Clive Russell als Gorlois, Elias Zerael Bauer als junger Mordred, David Calder als Uriens, Tony Curran als Uthers Offizier, Karel Dobry als Rhiannon, Ian Duncan als Accolon, Tamsin Egerton als junge Morgaine, Christopher Fulford als Lot, Freddie Highmore als junger Artus, Biddy Hodson als Elaine, Noah Huntley als Sir Gawain, Klára Issová als Raven, Edward Jewesbury als Ambrosius, Honza Klima als Kay, Philip Lenkowsky als Cuthbert, Justin Muller als Gareth, Hugh Ross als Bischof Patricius

King Arthur (2004)
Regie: Antoine Fuqua
Drehbuch: David Franzoni
126 min, USA / Irland

"Die wahre Geschichte" heißt es im Untertitel und wie will man eine Wahrheit erzählen, die niemand kennt? Da ich überhaupt nichts von dem Film erwartet habe, bin ich nicht enttäuscht worden. Artus wird in diesem Film zu einem romanisierten, keltischen Kavallerieoffizier, seine Ritter zu seinen Reiterkriegern und Guinevere und Merlin zu Pikten gemacht. Trotzdem ist die historische Akuresse nicht gut und das Skript eher schlecht.

Clive Owen als Arthur, Ioan Gruffudd als Lancelot, Mads Mikkelsen als Tristan, Joel Edgerton als Gawain, Hugh Dancy als Galahad, Ray Winstone als Bors, Ray Stevenson als Dagonet, Keira Knightley als Guinevere, Stephen Dillane als Merlin, Stellan Skarsgård als Cerdic, Til Schweiger als Cynric, Sean Gilder als Jols, Pat Kinevane als Horton, Ivano Marescotti als Bischof Germanius, Ken Stott als Marius Honorius